| 10.02 Uhr

Hochzeitstermine für 2018 können bald reserviert werden

Mettmann. Ab dem 24. Oktober können beim Standesamt Mettmann, nach persönlicher Vorsprache der Brautleute oder Bevollmächtigter, Eheschließungstermine für das Jahr 2018 vorreserviert werden.

Für diese Vorreservierung benötigt das Standesamt Mettmann die Personalausweise oder Reisepässe der Eheleute sowie eine Kaution. Die Kaution beträgt pro Brautpaar 59 Euro. Die Terminvergabe verläuft nach Eingang. Als Eheschließungsorte stehen die Alte Bürgermeisterei, die Goldberger Mühle sowie das Trauzimmer im Rathaus bereit. Des Weiterem finden Samstags-Eheschließungen im Jahr 2018 an folgenden Tagen statt:

21. April Alte Bürgermeisterei

5. Mai Alte Bürgermeisterei

12. Mai Goldberger Mühle

9. Juni Alte Bürgermeisterei

15. September Alte Bürgermeisterei 

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter des Standesamtes Mettmann (Telefon-Nummer 021 04 / 980-147) zur Verfügung. Informationen gibt es außerdem auf der städtischen Homepage unter www.mettmann.de/standesamt

(Schaufenster Mettmann)