| 16.34 Uhr

Ernennung von Matthias Mausbach zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr

Ernennung von Matthias Mausbach zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr
FOTO: Stadt Mettmann
Mettmann. Nachdem Matthias Mausbach bereits im Juli vergangenen Jahres den Posten des Abteilungsleiters Feuerschutz und Rettungswesen als Nachfolger von Rolf Hamacher angetreten hatte, wurde er nun zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Mettmann ernannt.

Hierzu übergab Bürgermeister Thomas Dinkelmann am Montagnachmittag im Beisein von Fachbereichsleiterin Veronika Traumann die Ernennenungsurkunde an Matthias Mausbach, der damit gleichzeitig zunächst für die Dauer von sechs Jahren in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamter eingetreten ist.

Als stellvertretender Leiter der Feuerwehr ist Brandamtsrat Mausbach auch direkter Dienstvorgesetzter der hauptamtlichen Einsatzkräfte und wird vor allem die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Marco Zerweiss, fortsetzen.

(Schaufenster Mettmann)