| 14.43 Uhr

Eine Busfahrt, die ist schön

Eine Busfahrt, die ist schön
Busfahren macht Spaß. Das wissen auch die Rappelkistenkinder und singen ein lustiges Lied darüber. FOTO: TB
Mettmann. Einmal im Jahr, immer kurz vor der Sommerpause, steigt im Kleinkindergarten Rappelkiste im Herzen Metzkausens eine echte Sommersause.

Eingeladen sind dabei nicht nur die aktuellen Kinder, sondern besonders die kleinen Nachzügler des kommenden Jahres. Zu Staunen gab es dieses Mal für die Erwachsenen eine ganze Menge. In einer vierwöchigen Probenzeit studierten die kleinen Künstler ein Minitheaterstück mit musikalischer Begleitung ein. Spielerisch wurde das Abenteuer "Busfahren" dargestellt. Wie selbstverständlich schmetterten die U3-jährigen Kindergartenkinder ihren Eltern, Großeltern und Freunden den langen Songtext entgegen. Zur Belohnung gab es tosenden Applaus.

"Wir proben jährlich ein kleines Stück zum Sommerfest ein", weiß Einrichtungsleiterin Vanessa de Nardi. "Das hat bei uns Tradition." Immerhin feiert der Kleinkindergarten Rappelkiste im kommenden Jahr bereits sein zehntes Jubiläum. Seit wenigen Jahren ist die U3-Betreuung immer populärer geworden. "Wir müssen im kommenden Jahr sogar überbelegen und elf statt zehn Kinder aufnehmen. Damit versuchen wir, der starken Nachfrage gerecht zu werden. Genügend Plätze haben wir in Mettmann aber noch immer nicht", sagt de Nardi.

Für die glücklichen Rappelkinder, die einen begehrten Platz erhalten haben, gab es auf dem Sommerfest neben jeder Menge Spaß und guter Laune auch ein tolles Buffet. "Das stellen immer unsere Eltern zusammen. Wir haben einen tollen Elternvorstand und Eigeninitiative wird in unserer Einrichtung großgeschrieben", freut sich die Einrichtungsleiterin.

(Schaufenster Mettmann/Tanja Bamme)