| 11.06 Uhr

Einbruch in Verbrauchermarkt an der Seibelstraße

Mettmann. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 3.20 Uhr, kam es zu einem Einbruch in die Geschäftsräume eines Verbrauchermarktes an der Seibelstraße in Mettmann.

Zu dieser Zeit verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter durch Aufhebeln der Eingangstür den Zutritt zum Objekt und entwendete aus diesem mehrere Kisten mit Zeitungen. Als ein Zeuge den ca. 170-180 cm großen, dunkel gekleideten Täter beim Abtransport der Beute auf dem Kundenparkplatz beobachtete, ließ der Mann die Zeitungen zurück, flüchtete hinter das Gebäude und verschwand in unbekannte Richtung.

Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Nach ersten Feststellungen blieb an der beschädigten Schiebetür des Supermarktes ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro zurück.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)