| 13.49 Uhr

Die BSG bedankt sich beim Mettmanner Bauverein

Mettmann. Die Behinderten Sport Gemeinschaft Mettmann erhielt aus dem Erlös des Tour Bistros des Mettmanner Bauvereins eine Spende über 260 Euro, wofür sich der Verein recht herzlich bedankt.

Dieses Geld ist schon einmal ein Grundstock für die kommenden Großveranstaltungen des Vereins. Es geht los mit der Teilnahme an den 14. Deutschen Paralympischen Boccia-Einzelmeisterschaften am 30. September in Hamburg. Weiter stehen im nächsten Jahr zwei Turniere im Boccia und Bosseln im Rahmen des Jubiläums "60 Jahre BSG Mettmann" an. 

Ferner wurde der BSG vom Deutschen Behindertensport Verband die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft 2018 übertragen, die am14. und 15. September 2018 in der Turnhalle Flurstraße ausgetragen wird. Hier werden etwa 150 Sportler und Offizielle aus 11 Bundesländern erwartet. Eine große Aufgabe für den Verein auch in finanzieller Hinsicht.

(Schaufenster Mettmann)