| 16.09 Uhr

Band sucht Verstärkung

Band sucht Verstärkung
Die Band „Ambessenger“ rockt die Bühne. FOTO: Caritas
Mettmann. Die Band "Ambessengers" hat sich im Sommer 2016 im Rahmen des Caritas Begegnungs- und Vernetzungs-Projektes "Vielfalt. viel wert." gegründet und kann schon auf einige Erfolge blicken.

(RG) Im Mittelpunkt der fünfköpfigen Band mit Mitgliedern aus Togo, Portugal und Deutschland steht Sängerin und Tänzerin Vikynalove aus Togo. Ihr ist es bei Auftritten in großem Rahmen gelungen das Publikum mit ihrem Charme und ihrer Energie mitzureißen und zu begeistern. Der Bandname Ambessengers ist eine Wortkreation, die sich aus "ambassador" und "messenger" zusammensetzt, was beides zu Deutsch "Botschafter" bedeutet.

Und Botschafter wollen die Bandmitglieder sein. Botschafter für ein friedliches Miteinander der Kulturen und Religionen. Botschafter für Vielfalt und Toleranz. Mit Ihrer Musik setzen sie die universelle Sprache ein, die Grenzen und Ressentiments überwinden kann. Sie spielen Klassiker wie Miriam Makebas "Pata Pata" und eigene Kompositionen und das Repertoire wächst, je länger sie gemeinsam spielen. In ihren Eigenkompositionen verweben die Ambessengers afrikanischen Rhythmen, Reggae, Funk und Rock zu einer tanzbaren, kraftvollen Musik. Die Liedtexte verfasst Sängerin Vikynalove auf Französich, Englisch und Afrikanisch.

Neben anderen Auftritten in der Vergangenheit, waren die Ambessengers im Mai in Münster auf dem Katholikentag zu hören und zu sehen. Wer sie live erleben möchte, hat am 30. Juni auf dem One World Day in Mettmann die nächste Gelegenheit. Am 4. August spielen sie auf dem Haaner Sommer am Stand International und am 8. September kann man die Fünf, die gerne mehr wären, auf dem Afrika-Tag in Solingen erleben. "Wir würden uns freuen, wenn wir eine zweite Sängerin finden. Wir suchen aber auch noch Musiker, die Keyboard, Orientalische Laute wie Baglama oder Saz, gern auch Geige oder Saxofon spielen.

Wichtig ist uns dabei, dass die musikalischen Einflüsse ihrer jeweiligen Kultur die Vielfalt unserer Band bereichern", beschreibt Heiko Richartz, Projektleiter innerhalb der Caritas und selbst Bandmitglied, die Wünsche der Ambessengers. Richartz ist auch Ansprechpartner für interessierte Musiker oder Sängerinnen, die ihn unter der Rufnummer 02104 8105283 erreichen können. Neben musikalischem Talent ist vor allem Zuverlässigkeit gefragt. Geprobt wird einmal wöchentlich.

 

Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige